Gibt es den Zschopautaler schon?

Der Zschopautaler wurde zum Mittweidaer Altstadtfest am 17. August 2007 eingeführt. 67 Unternehmen und 17 Förderprojekte sind von Anfang an dabei.

Wo gilt der Zschopautaler?

Der Zschopautaler ist ein regionales Zahlungsmittel für die Region Mittweida - Frankenberg - Waldheim - Hainichen - Flöha - Augustusburg.

Welche Werte der ZPT-Gutscheine gibt es?

Es gibt den Zschopautaler in den Werten 1 ZPT, 3 ZPT, 5 ZPT, 10 ZPT und 30 ZPT.

Wo kann ich Zschopautaler eintauschen?

Zschopautaler gibt es bei den Ausgabestellen. Sie erhalten Euros 1:1 in Zschopautaler getauscht.

Wie lange sind die Zschopautaler gültig?

Auf jedem Schein ist ein Ablaufdatum aufgedruckt. In den Ausgabestellen ausgegebene Zschopautaler haben eine Gültigkeit von mindestens drei Monaten. Ein z.B. im Januar 2008 ausgegebener Zschopautaler ist also bis Ende April 2008 gültig.
Nach Ablauf der Gültigkeit können die Scheine von Unternehmen und Vereinen 3 Monate lang gegen Entrichtung eines Umlaufimpulses von 2% des Gutscheinwertes gegen neue Scheine umgetauscht werden.

Wie sieht es mit der Fälschungssicherheit aus?

Jeder Zschopautalerschein hat neun Sicherheitsmerkmale, die eine Fälschung sehr erschweren. Außerdem sind die Scheine nur in einer begrenzten Region und eine begrenzte Zeit gültig - da ist das Fälschen des Euros sehr viel attraktiver ;-)

Wo werden die Zschopautaler-Scheine hergestellt?

In einer regionalen Druckerei, sowie weiteren Verarbeitungsschritten in regionalen Unternehmen.

Wie bekommen die Vereine/Projekte die Regionsförderung von 5%?

Beim Umtausch in den Ausgabestellen bestimmen Sie ein Projekt aus der ausliegenden Liste, welches 5% der Tauschsumme als Regionsförderung erhält - zusätzlich, denn Sie erhalten genauso viele ZPT, wie Sie Euros eingezahlt haben.
Die Auszahlung an die Vereine/Projekte erfolgt auf Abruf und in Zschopautalern.
Wenn Ihr Verein noch nicht auf der Liste steht, sollte dieser uns einfach einen Antrag zusenden.

Wie erfolgt die Buchhaltung mit Zschopautalern?

Der Wert eines Zschopautalers beträgt genau einen Euro. Die Buchhaltung wird wie gewohnt in Euro vorgenommen. Steuern werden selbstverständlich in Euro bezahlt.

Wie erfolgt die Abrechnung der 2% Umlaufimpulses bzw. 5% Rücktauschgebühr?

Beim Umtausch von abgelaufenen Zschopautalern gegen neue Zschopautaler oder beim Rücktausch von Zschopautalern in Euro erhalten Unternehmen und Organisationen eine Rechnung, die als Werbekosten steuerlich absetzbar ist.

Kann ich auf Zschopautalern Werbung für mein Unternehmen platzieren?

Auf der Rückseite der Zschopautaler-Scheine können Akzeptanzsstellen (also jeder, der Zschopautaler als Zahlungsmittel akzeptiert) sehr kostengünstig für ihr Unternehmen werben. Einfach Auftrag ausfüllen und die Werbegrafik an den Verein senden.
Beim Rücktausch von Zschopautalern in Euro bekommen Sie je 50 rückgetauschte ZPT automatisch einen Druckbogen (10 Scheine) mit Ihrer Werbung bedruckt.